Meditation

Meditation und Yoga

Eine kleine Einführung

„Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken im Geist.“ Dieser bekannte Spruch stammt aus den Yogasutras des Patanjali https://wiki.yoga-vidya.de/Yogasutra

Die Ausübung von Yoga im Sinne vom praktizieren der Yogastellungen (Asanas) diente eigentlich nur der Vorbereitung auf die Meditation. Mit Meditation kannst du dein Leben entspannter gestalten, deinen fortwährend denkenden Geist zur Ruhe bringen und kontrollieren. Das Gute daran ist, alles was du dazu brauchst hast du schon jetzt dabei. Regelmäßig zu meditieren ist sinnvoll, und mit der Beachtung von ein paar Tipps einfach. Der Zeitaufwand ist überschaubar, zu Beginn genügen 5-10 Minuten pro Tag.

Wir sind so geprägt das wir oftmals bei unserem Tun auf Ergebnisse fixiert sind. Mit dieser Einstellung wirst du keine Freude an der Meditation haben. Es ist dann so, als ob du eine goldene Kugel suchst, und darüber all die Blumen und sonstigen schöne Dinge am „Wegesrand“ nicht siehst.

Regelmäßigkeit ist unabdingbar, zu Beginn wenn du mit Meditation beginnst, am Besten immer zur selben Zeit und am selben Ort. Es genügt durchaus am Anfang 3-5 Minuten zu meditieren. Sorge dafür das du ungestört bist, schalte mögliche Störquellen (z.b. Telefon) aus.

Erwarte Nichts, löse dich von deinen Vorstellungen das Dies oder Jenes passieren soll/wird. So wie du nicht lernen kannst zu schlafen, kannst du den Zustand der Meditation nicht erlernen. Du fällst quasi in die Meditation hinein. Durch das trainieren von Achtsamkeit unterstützt du diesen Vorgang.

Konzentriere dich auf deinen Atem, spüre ihn beim Ein- und Ausströmen in deinen Körper. Dein Geist wird unweigerlich anfangen zu denken, je mehr du versuchst dies zu unterdrücken, desto mehr Gedanken ziehst du an. Stelle dir vor deine Gedanken sind Wolken an einem blauen Himmel, sieh sie dir kurz an und lass sie dann weiterziehen. Bringe die Konzentration auf die Atmung zurück.

Es gibt viele unterschiedliche Meditationstechniken, welche du ausprobieren kannst. Vielleicht dauert es eine Weile bis du die geeignete für dich gefunden hast.

Ab Mittwoch, 07.04.2021:

— Yoga und Meditation —

07:00 Uhr — 08:00 Uhr, vorerst nur online

Wir beginnen mit Yoga für ca. 20 Minuten, den Übergang zur Meditation schaffen wir durch ein paar kleine Atemübungen. Vor der Meditation erfolgt eine kleine Einführung.

Du kannst auch nur am Yoga, oder nur an der Meditation teilnehmen. Eintritt zur Meditation 7:25 – 7:30 Uhr

Link zur Teilnahme » https://us02web.zoom.us/j/3249568399 Es ist keine Anmeldung erforderlich, nutze bitte den Link für die Einwahl zu folgenden Zeiten: 6:50 Uhr – 7:00 Uhr für Yoga sowie 7:25 – 7:30 Uhr, falls du nur an der Meditation teilnehmen möchtest. Du gelangst nach der Einwahl in den Warteraum, von wo aus ich dich eintreten lasse.

Die Stunde findet auf Spendenbasis statt.

Meine Paypal Seite zum Bezahlen der Teilnahmegebühr bzw. für deine Spende » http://paypal.me/hathayoga2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.