Herzrhythmusstörung möglich

Studie: Low-Carb-Diät kann das Herz langfristig aus dem Rhythmus bringen und zur Herzrhythmusstörung führen…

Low-Carb-Diät kann zur Herzrhythmusstörung führen
Symbolbild: „Herzrhythmusstörung”

Eine kohlenhydratarme Ernährung, wie beispielsweise bei » Low-Carb-Diäten, kann zur » Herzrhythmusstörung bzw. langfristig ein » Vorhofflimmern hervorrufen. Ob sich mit dieser » Diät tatsächlich besser Gewicht abnehmen lässt, als mit anderen » Restriktionsdiäten, ist nach wie vor umstritten. So lautet das Ergebnis einer aktuellen, groß angelegten Studie mit knapp 14.000 Probanden…

» mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.